/
/
Der großartige Stubenwagen Vergleich [September 2019]

Der großartige Stubenwagen Vergleich [September 2019]

Die Team Mitglieder haben die meisten Stubenwagen verglichen und in dieser Übersicht die besten der Besten Stubenwagen aufgelistet.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details
  • Für weitere Modelle und günstige Babyartikel,Angebote auf Amazon klicken Sie oben auf Waldin unter dem Titel
  • Stubenwagen Komplett inkl. Zubehör und Vorhang (Moskitonetz)
  • Große Räder mit Sicherheitsnabe - keine gefährlichen Holzkeile wie bei vielen anderen Stubenwagen,fahrbar
  • Zertifiziert nach Sicherheitsnorm EN 1130-1/2
  • 2 Jahre Garantie, 1 Monat Rückgaberecht
ca. 150 €

  • Baby Erstausstattung, Stubewagen Sterne, Steppmatratze
  • geflochtener Weidenkorb Fb. weiß ca. L94x /B60x /H34cm
  • Untergestell aus Massivholz Kiefer und 4 Lenkrollen
  • schadstoffgeprüfte Bezugsstoffe, Muster zur Auswahl
  • Chiffonhimmel mit Spitze: 100% Polyester, Bezug: 100% Baumwolle
ca. 110 €

  • DAS KOMPLETTWIEGENSET besteht aus der Babywiege, einem Wiegenset (Kopfkissen und Zudecke) mit Kindersteppbett, der Matratze, dem Nestchen, dem Himmel mit Himmelstange sowie Rollenset mit Bremsrollen.
  • DIE WIEGE IST MIT HOCHWERTIGEN FLACHSTÄBEN sowie der Wiegenfunktion mit Feststellknopf ausgestattet. Die Schaukelwiege können Sie via Verriegelung zum Stubenwagen oder Babybett einstellen.
  • DIE BABYWIEGE ist geeignet von Geburt an bis zu ca. 6 Monaten oder bis sich das Baby selbstständig nach oben ziehen kann.
  • DIE LIEBEVOLL GESTALTETEN TEXTILIEN der Wiege bestehen aus schadstoffgeprüfter Baumwolle und bieten ein optimales Schlafklima. Das Bett ist ganzjährig nutzbar, strapazierfähig und pflegeleicht.
  • DIE 2-TEILIGE BETTWÄSCHE besteht aus Kopfkissen 40 x 35 cm und Zudecke 80 x 80 cm. Das Kindersteppbett besteht aus einer atmungsaktiven und temperaturausgleichenden Klimafaser.
  • Stubenwagenset (nestchen, Bettwäsche 80x80, Betthimmel)
  • Stubenwagen nicht im Lieferumfang enthalten
ca. 70 €

  • Klassischer Moses Weidenkorb mit passenden Trageriemen und einer dicken Auflage.
  • Handgewebte Space-Tec Polsterung, gesteppte hypo-allergen Matratze ( BS 7177:2008 )
  • Ausstattung in exzellenter Baumwollqualität
  • Gerundeter Schaukelständer für eine sanfte Kopf bis Fuß Bewegung und einem sicheren Halt
  • Unsere Schaukelständer sind robust und sicher, nicht wie die billigen Klappständer; Kaufen Sie mit Vertrauen und Überzeugung bei uns
ca. 60 €

  • Für weitere Modelle und günstige Babyartikel,Angebote auf Amazon klicken Sie oben auf Waldin unter dem Titel
  • Stubenwagen Komplett inkl. Zubehör
  • Große Räder mit Sicherheitsnabe - keine gefährlichen Holzkeile wie bei vielen anderen Stubenwagen,fahrbar
  • Zertifiziert nach Sicherheitsnorm EN 1130-1/2
  • 2 Jahre Garantie, 1 Monat Rückgaberecht
ca. 140 €

  • Natürlicher Weidenkorb, komplett ausgestattet mit Matratze, gepolstertem Einsatz, Bettdecke, Ledertragegriffen und Schaukelständer
  • Handgewebte Space-Tec Polsterung, gesteppte hypo-allergen Matratze ( BS 7177:2008 )
  • Ausstattung in exzellenter Baumwollqualität
  • Wunderschöne Kokon Form, damit sich Ihr Baby sicher und geschützt fühlt
  • Unsere Schaukelständer sind robust und sicher, nicht wie die billigen Klappständer; Kaufen Sie mit Vertrauen und Überzeugung bei uns
ca. 80 €

  • Komplett Set besteht aus 7 Teilen (Stubenwagen gehört nicht zur Lieferung):
  • 1x Spannbettuch (100% Baumwolle) weiß, 1x Himmel (Moskitonetz) 105x300cm mit Band und Sternen,
  • 1x rund um Nestchen aus 100% Baumwolle mit 100% antiallergischen Füllung aus Polyestervlies,
  • 1x Kissen + 1x Kissenbezug 35x40 cm, 1x Decke + 1x Bezug 70x80 cm,
  • HINWEIS: BITTE BEACHTEN SIE DIE MASSANGABEN AUF DEM BILD; Liegefläche: 38x70cm, Umrandung Oben: 60x90cm. Passende Stillkissen finden Sie untern Art.Nr. B01CBK3EWW oder B077NNXQ5H
ca. 80 €

  • LEICHTER ALLESKÖNNER: Beruhigende Wiege, Stubenwagen Alternative, Beistellbett oder komfortables Baby Reisebett. Die Schaukelwiege punktet mit bequemer Ausstattung und vielen Verwendungsmöglichkeiten.
  • BESSER EINSCHLAFEN: Das sanfte Wiegen wirkt beruhigend und begleitet Ihr Baby in den Schlaf. Wenn Sie die runden Fuß-Aufsätze umdrehen, steht das Kinderbett fest. Netzeinsätze in den Seiten sorgen für perfektes Schlafklima und Blickkontakt nach draußen. Die Matratze bietet weichen Liegekomfort.
  • GUT GESCHÜTZT: Das große Verdeck schützt vor Sonnenlicht. und kann einfach abgeklippt werden. Super: Das integrierte Insektennetz spannen Sie einfach übers ovale Babybettchen. So ist Ihr Neugeborenes vor Mücken und anderem Ungeziefer geschützt.
  • PERFEKT FÜR UNTERWEGS: Das kleine Bettchen ist einfach zusammenklappbar. Im Mini-Format ist es so groß wie eine Sporttasche. Darum eignet es sich auch prima als Babyreisebett für den Urlaub oder die nächste Übernachtung bei Oma und Opa.
ca. 90 €

  • 🛋 2 IN 1 - Die Fußteil kann in 2 Positionen drehbar sein , sodass man die Ware nicht nur als einen Stubenwagen sondern auch als eine Babywiege verwenden kann ; 10 ° Schaukelwinkel ist auch sehr sicher für Ihr Baby
  • 🛋 WENIG PLATZ NEHMEN - Der Stubenwagen kann mit Handring in Sekunden zusammengefaltet werden. Mit Größe 60cm*20cm*86cm geklappt und Gewicht 9,4kg , damit es einfach zu transportieren und leicht im Autokofferraum legen und Ihr Baby im Urlaub immer einen bequemlichen Schlafplatz zu haben
  • 🛋 FÜR KOMFORTABLE SCHLAF - Die dicke Matratze aus Baumwolle ist kuschelig , weich und komfortabel und dazu die große Liegefläche bietet Ihr Baby ausreichenden Raum ; Das Brett in der unteren kann Babys Skelett schutzen ; Alles sorgen für einen süßen Träume
  • 🛋 MEHR FUNKTIONEN - Die Volldecken-Moskitonetz und Seitennetz sind atmungsaktiv , außerdem bieten sie super Schutz gegen Insekten ; Es gibt mehr Speicherplatz zum Beispiel den großen Einkaufskorb , die Seitentasche und den praktische Becherhalter
  • 🛋 AUSSTATTUNG UND GARANTIE - Der Stubenwagen ausstattet mit Matratze , Kissen , Einkaufskorb und Moskitohaube ; Alle Babyprodukt mit bester Kundenbedienung und 1 Jahr Garantie
ca. 90 €

Stubenwagen

Ihr Baby ist unterwegs und Sie machen sich Gedanken darüber, wo es wohl am besten schlafen kann. Vielleicht haben Sie aber auch bereits ein Bett und überlegen sich einen zweites Anzuschaffen. Die Stubenwagen sehen nicht nur gut aus, sondern sind auch sehr praktisch. Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, ob der Stubenwagen das richtige für Sie ist, dann wird Ihnen dieser Artikel weiterhelfen.

Wir zeigen Ihnen hier nicht nur die Funktionen und Besonderheiten der Produkte. In diesem Ratgeber finden Sie die Vor- und Nachteile und wichtige Informationen rund um das Thema. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen. Mit den Fakten zum Kauf, wissen Sie sofort, auf welche Punkte Sie besonders achten müssen. Außerdem zeigen wir Ihnen einige Hersteller und beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen.

Was versteht man unter einem Stubenwagen?

Bereits seit dem 19 Jahrhundert sind die Stubenwagen beliebt und bekannt. Häufig finden Sie diese Betten auch unter den Namen Stubenbett oder auch Stubenwiege. Alle drei Begriffe meinen ein und dasselbe. Es handelt sich hier um ein kleines Bett, welches mit Rollen ausgestattet ist. Das erlaubt es Ihnen Ihr Kind zu Hause überall schlafen zu lassen. Außerdem sind die meisten Stubenwagen mit einem Himmel ausgestattet. Das schottet die Kinder ein wenig von der Außenwelt ab, Sie haben jedoch immer freie Sicht auf Ihr Baby. Je nach Hersteller gibt es optisch einige Unterschiede. Manche verwenden eine Art Korb, andere konstruieren Ihre Wagen eher Ecke als Oval. Es gibt auch Produkte, die eine Wiegefunktion integriert haben. So können Sie Ihr Baby leicht in den Schlaf wiegen. Auch, wenn es minimale Unterschiede zwischen den Modellen gibt, sind die Funktionen sind jedoch alle die Gleichen. Hier entscheidet lediglich Ihr persönlicher Geschmack.

Zubehör für Stubenwagen

  • Himmel
  • Nest
  • Matratze
  • Kissen und Decke

Himmel

Für die unterschiedlichen Stubenwagen gibt es natürlich reichlich Zubehör. Haupterkennungsmerkmal ist der Himmel, welcher am Bett befestigt ist. Bei manchen Produkten lässt er sich zur Seite schwenken, andere Betten haben einen Himmel, der sich nach hinten klappen lässt. Dasselbe Prinzip finden Sie bei einem Kinderwagen. Bei den meisten Betten ist der Himmel an der Kopfseite zu finden. Es gibt jedoch auch Hersteller, die den Himmel an der längs Seite anbringen. Hier gibt es keine direkten Vor- oder Nachteile. Sie können sich also ganz auf Ihren Geschmack und Ihren Bauch verlassen was die Auswahl angeht.

Nest

Das Nest dient dazu, dass Ihr Baby geschützt ist und weich liegt. Es handelt sich hierbei um eine Art Kissen, welches einmal rings herum im Bett an den Rand gelegt wird. Es ist ca 30 cm hoch und schirmt ihr Baby zusätzlich ein wenig ab. So wird nicht nur Zugluft verhindert. Das Baby selber hat es außerdem kuschelig weich und kann sich nicht verletzten. Die Höhe und auch die Art sind von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.

Matratze

Es ist wichtig, dass Sie darauf achten, dass Ihr Baby weich, aber nicht zu weich liegt. Aus diesem Grund sind die Matratzen für Stubenwagen in der Regel nicht sehr dick. Das Baby sollte natürlich auch nicht auf einem zu harten Untergrund liegen. In der Regel sind bei dem Kauf bereits die passenden Matratzen im Lieferumfang enthalten. Diese sind dann genau der Form des Stubenwagens angepasst und eignen sich bestens für Ihr Baby. Sollten Sie einmal eine Matratze nachkaufen müssen, dann achten Sie auf die unterschiedlichen Abmessungen. Es wäre ärgerlich, wenn die Unterlage dann nicht in Ihren Stubenwagen passen würde.

Kissen und Decke

Die Meinungen zu einem Kissen und einer Decke gehen stark auseinander. Jedoch werden diese beiden Dinge bei dem Zubehör für Stubenwagen angeboten. Die Kissen ähneln eher einer kleinen flachen Decke. Die Köpfe der Neugeborenen dürfen hoch gelagert werden. Häufig dient es nur der Optik, wenn Sie sich ein Kissen kaufen. Babys brauchen diese nicht. Eine Decke ist eine persönliche Entscheidung. Viele verzichten darauf und greifen eher zu einem Schlafsack. Manche möchten Ihr Kind jedoch lieber zu decken und kaufen daher bewusst eine Decke. Kissen und Decken gibt es in den passenden Farben zum Nest und zum Himmel und runden das Gesamtbild ab.

Welche Alternativen gibt es zu einem Stubenwagen?

  • Laufstall
  • Kinderwagen

Laufstall

In der Vergangenheit war der Laufstall sehr beliebt. Früher handelte es sich um eine rechteckig Platte, auf der die Stäbe angebracht waren. Oben gab es einen runden Abschluss in Form von Latten oder Stangen. So konnten die Kinder sich nicht verletzten. Heute gibt es den Laufstall in vielen unterschiedlichen Formen. Rechteckig, Oval oder auch acht Ecken sind keine Seltenheit. Außerdem lässt sich der Boden in der Höhe verstellen. Sie können den Laufstall also bereits von der Geburt an nutzen. Zuerst als Bett und später als kleinen Spielplatz für Kleinkinder, wenn Sie einmal auf die Toilette müssen oder vielleicht das Zimmer saugen wollen. Ein Laufstall hat auch Rollen und ist somit beweglich. Diese Produkte sind nicht nur praktisch, sondern können auch länger als ein Stubenwagen genutzt werden.

Kinderwagen

Auch der Kinderwagen kann als Alternative für einen Stubenwagen dienen. Vom Aufbau ähneln die beiden sich sehr. Sie haben auch die Möglichkeit Ihr Baby von der Außenwelt abzuschirmen und es liegt sicher und bequem. Der Nachteil sind hier die Räder. Da Sie den Kinderwagen auch draußen verwenden, sind diese häufig dreckig. Wenn Sie sich den Wagen also nun in Ihre Wohnung oder Ihr Haus holen, dann bleibt Ihr Boden nicht sehr lange sauber. Sie könnten natürlich jedes Mal die Räder putzen. Das ist jedoch sehr zeitintensiv. Und Zeit werden Sie grade mit einem neugeborenen nicht haben.

Vor- und Nachteile von Stubenwagen

Vorteile

  • Rollen
  • Polster
  • Himmel
  • Schlafen

Der Stubenwagen ist mit praktischen Rollen versehen. Dadurch können Sie das Bettchen überall im Haus oder der Wohnung einsetzen. Sie sind also nicht an einem Ort gebunden. Die Polsterung ist durch das Nest und die Matratze optimal. Ihr Kind liegt sicher und weich. Durch den Himmel können Sie es zusätzlich etwas von der Außenwelt abschirmen, aber haben immer alles im Blick. Ihr Baby kann überall da Schlafen wo Sie gerade sind. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, wenn das Kind im Nebenzimmer liegt, sondern können es einfach mitnehmen.

Nachteile

  • Nutzungsdauer

Stubenwagen sind nicht sehr groß. Das ist in diesem Fall ein Nachteil, dass die Babys darin nicht lange schlafen können. Sobald die Kinder in der Lage sind sich selber hochzuziehen, sollten Sie komplett auf den Wagen verzichten. Hier ist die Unfallgefahr einfach zu hoch. In der Regel können Sie den Stubenwagen also nur ca 6 Monate einsetzen.

Worauf sollten Sie beim Kauf von Stubenwagen achten?

  • Qualität
  • Material
  • Lieferumfang
  • Größe

Qualität

Das wichtigste, wenn Sie sich auf die Suche nach einem passenden Stubenwagen machen ist die Qualität. Beachten Sie, dass der Wagen stabil sein muss. Außerdem sollte er frei von Schad- oder Giftstoffen sein. Gerade bei billigen Modellen, können Sie häufig einen unangenehmen Geruch feststellen. In diesem Fall, sollten Sie den Stubenwagen mehrere Tage, wenn nicht sogar Wochen, auslüften lassen. Außerdem sollten Sie auch auf die Verarbeitung achten. Macht der Stubenwagen eher einen wackligen Eindruck, dann suchen Sie sich lieber einen neuen aus. Es ist wichtig, dass der Wagen eine sehr hohe Qualität aufweist.

Material

Es gibt unterschiedliche Holzarten aus denen einen Stubenwagen gefertigt werden kann. Hier gibt es helles oder auch dunkles Holz. Einige Hersteller lackieren Ihre Wagen auch. Gerade bei den Körben haben Sie außerdem ein spezielles Holz, womit die Körbe gewebt wurden. Achten Sie bei Lackierungen darauf, dass der verwendete Lack nicht schädlich ist. Außerdem sollten keine Splitter oder scharfe Kanten hervorstehen. Die Räder sollten leicht fahrbar und nicht zu klein sein. Gerade wenn Sie Teppichboden zu Hause haben, lässt sich der Stubenwagen nur mit Mühe und Kraft fortbewegen, wenn die Räder zu klein sind.

Lieferumfang

Der Lieferumfang wird von den unterschiedlichen Herstellern selber bestimmt und kann daher sehr variable sein. Die einen bieten Ihnen ein komplettes Set mit Himmel, Nest und Bettzeug. Andere liefern lediglich die Matratze mit und Sie müssen sich um den Rest selber kümmern. Sie sollten daher vor dem Kauf darauf achten, welche Dinge sich im Lieferumfang befinden. Nur so können Sie sich optimal darauf einstellen und eventuelle Folgekosten kalkulieren.

Größe

Die Größe spielt nicht nur in Hinblick Ihres Babys eine Rolle. Sie sollten auch Ihre Räumlichkeiten zu Hause nicht außer Acht lassen. Ein eher großer Wagen ist sperrig und braucht viel Platz zum Abstellen und Bewegen. Verfügen Sie nur über eine kleine Wohnung kann das schnell zum Hindernis werden. Besser ist hier ein kleiner und wendiger Wagen, damit Sie diesen auch bequem überall mitnehmen können.

Welche großen Hersteller für Stubenwagen gibt es?

Alvi

Dieser Hersteller legt nicht nur Wert auf Qualität, sondern auch auf Liebe und Sorgfalt. Das ist genau das was frisch gebackene Eltern und auch ihre Babys benötigen. In den 60er Jahren begann das Unternehmen mit der Produktion von Textilien für Babys. Wickelauflagen und Matratzen waren ein wichtiger Punkt, denn der Gründer erkannte sehr schnell, dass Babys gerade die erste Zeit hauptsächlich liegen würden. Heute konzentriert sich die Firma nicht nur auf Textilien, sondern auch um alles was zum Thema Schlafen gehört.

Hauck

Die Firma ist in der Babywelt bereits seit vielen Jahren bekannt und vor allem beliebt. Das Familienunternehmen besteht seit über 90 Jahren und kann somit aus reichliche Erfahrungen und Tradition schöpfen. Was mit einem Kinderwagen begann ist heute zu einem Konzern herangewachsen bei dem Sie alles rund um das Baby bekommen. Wenn Sie also nach einem Kinderwagen, Hochstuhl, Schutzgitter oder auch nach einer Wippe suchen, dann werden Sie genau hier fündig.

Roba

Wie auch andere Unternehmen, ist die Firma bereits seit vielen Jahren fest in diesem Markt vertreten. Seit der Gründung 1927 bis heute, kann Roba einen Erfolg verbuchen. Aber erst 1952 entschloss die diese Firma in die Welt der Kinder einzutauchen. Zu diesem Zeitpunkt begann die Produktion unterschiedlicher Spielzeuge. In den 70er Jahren kamen dann auch unterschiedliche Möbel für die kleinen dazu. Heute bekommen Sie hier neben Möbeln und Spielzeug auch unzählige Accessoires rund um Kinder.

FAQ – Häufige Fragen zum Thema Stubenwagen

1. Wie reinigen Sie einen Stubenwagen richtig?

Sauberkeit ist gerade bei Babys ein wichtiges Thema. Das Immunsystem ist noch nicht so ausgeprägt wie bei Erwachsenen und die kleinen Menschen können schnell krank werden. Aus diesem Grund sollten Sie natürlich auch bei einem Stubenwagen auf Sauberkeit achten. Sie sollten einmal in der Woche das Nest, den Himmel und auch die Bettwäsche waschen. Das machen Sie am besten bei 60 Grad in der Waschmaschine. Erst bei diesen Temperaturen können Sie sicher sein, dass auch alle Bakterien ausreichend abgetötet werden. Den Stubenwagen selber können Sie mit einem Lappen und Wasser einmal in der Woche abwischen. Achten Sie dabei unbedingt darauf, dass Sie keine schädlichen Reiniger verwenden. Zum einen tut das Ihrem Baby nicht gut und zum anderen dem Material selber. Das Holz könnte unter den Reinigern leiden und porös werden. Außerdem kann die Schutzlackierung abblättern und das wiederum kann dem Baby schaden. Verzichten Sie hier also auf Reiniger und greifen Sie nur zu einem Lappen und Wasser.

2. Wie lange kann ein Stubenwagen genutzt werden?

Sie können den Stubenwagen direkt nach der Geburt nutzen. So haben Sie den Vorteil, dass sich Ihr Baby immer in Ihrer Nähe befindet. Durch die kleine Liegefläche haben die Babys außerdem das Gefühl geborgen zu sein. Genau das was gerade Säuglinge brauchen. Sie sollten allerding darauf achten, dass Sie den Stubenwagen nicht mehr nutzen, wenn sich das Baby hochziehen kann. Sobald diese Phase beginnt, könnte das Kind über den Rand des Stubenwagens fallen und sich Verletzungen zu ziehen. Besser ist dann ein Laufstall mit einem verstellbaren Boden.

3. Brauchen Sie zusätzlich zum Stubenwagen noch ein Babybett?

Das liegt ganz in Ihrem Ermessen. Wenn Sie nur auf einer Ebene wohnen, dann können Sie die ersten 4 bis 5 Monate auf ein Babybett verzichten. Sollten mehrere Etagen vorhanden sein, dann ist es mühselig den Stubenwagen die Treppen hinauf oder hinunter zu bringen. Wenn Sie Ihr Baby jedoch sehr früh an eine Baby Bett gewöhnen, dann ist die Umstellung später nicht sehr schwer. Es liegt also in Ihrem Ermessen ob Sie ein Bett von Anfang an oder erst nach einigen Monaten kaufen möchten.