Baby Shower

Baby Shower

Baby ShowerBaby Shower, zu Deutsch Baby Regen, bezeichnet die amerikanische Tradition der Babypartys. Doch auch in Deutschland werden Baby Shower immer beliebter. Eine solche Party findet etwa 2 Monate vor dem errechneten Geburtstermin statt. Mit unter nehmen an dieser Feier auch Männer teil, hauptsächlich wird sie jedoch von Frauen, wie etwa den Freundinnen der werdenden Mutter, gefeiert.

Als Gastgeberin fungiert zu meist die beste Freundin der Schwangeren. Sie laden die Gäste zur Baby Shower Party ein.

Zweck der Baby Shower

Zweck der Party ist es, dass alle Freunde eine Kleinigkeit für das Baby schenken, damit die werdende Mutter bereits eine erste Grundausstattung besitzt, die sie nicht selbst kaufen muss. Als Geschenk sind zum Beispiel Babylotionen, Gutscheine für Babysitterstunden, Spielsachen und Kleidungsstücke beliebt. Doch häufig werden auch sogenannte Diaper Cake – Windeltorten- verschenkt. Hierbei handelt es sich um Windeln, die zu einer Kuchenform angeordnet wurden und zusätzlich mit Babyzubehör verziert wurden.

Verziert werden die Räumlichkeiten der Babyparty großzügig mit etwa rosa und hellblauen Luftballons oder Girlanden auf denen der Name des Babys steht. Die werdende Mutter erhält eine Auswahl an alkoholfreien Getränken, wogegen den Gästen Sekt gereicht wird. Babypartyspiele sind auf jeder Baby Shower unerlässlich, auf diesen schätzt man zum Beispiel wie um fangreich der Bauch der zukünftigen Mutter aktuell ist. Viele weitere Hinweise zum Thema findet ihr auf den nächsten Seiten.