Hebamme

Hebamme

HebammeWährend der Zeit der Schwangerschaft sollten sich die zukünftigen Eltern recht schnell um eine Hebamme kümmern, denn sie wird diejenige sein, die das Kind begleitet, wenn es auf die Welt kommt. Eine Hebamme nimmt damit während der Schwangerschaft einen sehr großen Platz ein. Jedes Paar sollte sich bereits im Vorfeld darüber informieren, wen sie gerne als Schwangerschaftsbegleitung haben möchte.

Hebammen sind während der Schwangerschaft nicht nur für die Beratung bei diversen Fragen zuständig, ihnen kommen auch noch andere wichtige Aufgaben zu. So arbeiten sie oft ganzheitlich, das soll heißen, dass sie sich um die ganze Familie kümmern. Sie sind Ansprechpartner, wenn es unter den Partnern einmal zu Problemen kommt. Sie sind außerdem für eine Vielzahl von Therapien während der Schwangerschaft zuständig. Dazu zählen Akupunktur Sitzungen, Babymassagen und Schwangerenschwimmen. Wenn man sich eine Hebamme aussucht, dann sollte man sich genau überlegen, wer einen in den intimsten Momenten begleiten soll.

Die richtige Hebamme finden

Bei der Wahl kann man entweder zwischen einer sogenannten Beleghebamme oder einer Klinikhebamme wählen. Die Beleghebamme begleitet die Schwangere auch zu Hause, ist also rund um die Uhr da, während die Klinikhebamme nur im Krankenhaus ein Auge auf die Schwangere und das Kind hat.