Gesund & lecker

Gesund & lecker

gesund & leckerNur weil man schwanger ist, muss man nicht automatisch auf die leckeren Gerichte verzichten. Im Gegenteil, man kann immer noch genau das Essen, was einem auch bisher immer Freude bereitet hat. Allerdings sollte man es in Maßen genießen und nicht in Massen. Entgegen allgemeiner Meinung muss man in einer Schwangerschaft nicht für zwei essen, es reicht, wenn man seine Essgewohnheiten weiter beibehält.

Gesund & lecker lautet die Devise während einer Schwangerschaft

Obst und Gemüse sollten auf dem täglichen Speiseplan stehen und auch Milchprodukte sind sehr wichtig für die Entwickelung des Kindes. Die Milch stärkt die Knochen des Kindes. Mageres gut durchgegartes Fleisch empfiehlt sich ebenso wie frischer Fisch. Solange er nicht frittiert oder roh verspeist wird, kann man hier bedenkenlos zugreifen. Auch Eier können gegessen werden, beim Brot sollte man sich nur auf Vollkornprodukte einstellen. Allerdings kann das über kurz oder lang zu Verstopfungen führen, es ist also nicht schlimm, wenn man einmal ein Brötchen isst.

Wann sollten Sie mehr Kalorien zu sich nehmen?

Der Energiebedarf von Schwangeren steigt ab der 16. Schwangerschaftswoche um 250 Kalorien am Tag. Deswegen sind Energieträger wie Obst, Gemüse und Fleisch ein absolutes Muss während einer Schwangerschaft.  Gerade Fleisch enthält viel Eiweiß und sollte zwei bis drei Mal in der Woche verspeist werden.