Schwangerschaft

Schwangerschaft

SchwangerschaftEndlich hat es geklappt, man ist schwanger. Das Wunschkind ist auf dem Weg und nun gilt es einiges zu planen, um das kleine Leben gebührend auf dieser Welt zu empfangen. Das Kinderzimmer muss eingerichtet werden, außerdem stehen Termine beim Frauenarzt an, der natürlich schauen will, ob mit dem Kind alles in Ordnung ist. Es gibt vieles, was während einer Schwangerschaft beachten werden muss.

Es beginnt mit dem Mutterpass, der vom behandelnden Arzt ausgestellt wird. Im Mutterpass stehen alle wichtigen Daten über die Mutter und das Kind. Falls einmal irgendetwas passieren sollte, dann kann man schnell reagieren. Man sollte sich schon einmal über einen Namen unterhalten, denn das Kind soll auch beim Namen genannt werden, wenn es auf die Welt kommt. In den neun Monaten der Schwangerschaft hat man dafür alle Zeit der Welt. Ein weiterer wichtiger Punkt, den man auf alle Fälle mit seinem Partner besprechen muss, ist die Art der Geburt. Auch hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten.

Am besten man bespricht sich im Krankenhaus mit einer Hebamme

Die erklärt, was es für Arten der Geburt gibt. Eine der bekanntesten ist wohl die Wassergeburt. Bei einer Wassergeburt legt sich die Schwangere in eine Wanne voller Wasser und bekommt dort ihr Kind. Wenn alles Wichtige geklärt hat, kann man beruhigt der Geburt entgegen sehen.