Tipps gegen Langeweile

Tipps gegen Langeweile

Tipps gegen LangeweileMan muss sich schon immer wieder etwas Neues einfallen lassen, um die Kinder bei Laune zu halten und zu lange Fernsehzeiten oder die Zeit vor einer Spielekonsole zu vermeiden. Mit etwas Einfallsreichtum ist das auch gar nicht schwer, denn es lässt sich einfach aus allem etwas machen. Kinder sind eigentlich sehr leicht zu beschäftigen, selbst mit wenig Aufwand. Es muss nicht immer ein Spiel gespielt werden.

Denn oft fehlt auch den Eltern dafür die Zeit, da auch im Haushalt immer wieder genug Arbeit ist oder vielleicht sogar im Garten. Man kann die Kinder aber oft ganz leicht miteinbeziehen und sie einfach mithelfen lassen, bei der Arbeit. Das macht Spaß, und die Kinder sehen, dass sie Mama helfen können, und sie dann etwas mehr Zeit hat.

Verkleiden & Hausarbeit gegen Langeweile

Viele Kinder lieben es aber auch sich zu verkleiden, auch wenn gerade nicht Fasching ist oder wenn sie gemeinsam mit Mama einen leckeren Kuchen oder Kekse backen können für Papa. Das eignet sich alles wunderbar, um Kinder etwas mitanpacken zu lassen und sie so zu beschäftigen.

Wenn es draußen mal nicht so schönes Wetter hat, gibt es aber auch drinnen wunderbare Möglichkeiten, um die Langeweile zu vertreiben. Man kann ganz schnell und einfach mit Decken oder Tischtüchern eine Höhle bauen, diese mit Polstern auslegen, und dann einfach die Zeit zum kuscheln und Kraft tanken nutzen!