19 - 20 Monate

19 - 20 Monate

19 - 20 Monate altes KleinkindDer wohl amüsanteste Meilenstein in der Entwicklung vom Säugling zum Kleinkind kommt dann letztlich mit dem neunzehnten und zwanzigsten Monat. Zumindest wenn man es aus der Sicht des Kindes betrachtet. Denn mit knapp neunzehn Monaten beginnt das Kind eine erwachsenere Sicht der Dinge zu entwickeln. Das Kind beginnt außerdem zu erkennen, wann etwas nicht mit der Sichtweise der Eltern oder aber der Erwachsenen an sich übereinstimmt.

Somit beginnt das Kind nach und nach die Welt so zu sehen wie seine Eltern und doch sind es grade die Widersprüche in der Wahrnehmung, die in dieser Zeit einfach jedem Kind gehörigen Spaß mache. Wenn also Kinder in diesem Alter mit einem Mal über alles Mögliche herzhaft lachen können, dann liegt das oftmals an der erwachseneren Sicht der Dinge.

Doch nicht nur die Wahrnehmung des Kindes verändert sich nun zunehmend. Auch die Persönlichkeit des Kindes wird immer markanter und so sind Machtkämpfe und Verhandlungen mit Eltern, Geschwistern und weiteren Familienangehörigen beinahe ebenso an der Tagesordnung, wie der nun immer mehr und mehr wachsende Wortschatz der natürlich bei jeder Gelegenheit vom Kind genutzt wird. Doch auch die ersten sozialen Bindungen werden in dieser Zeit gestärkt, denn von nun an hat ihr Kind Freude und will auch mit diesen Zeit verbringen. Kurz um die ersten engen sozialen Bindungen beginnen nun nach und nach zu entstehen!

 

 

<< 21 – 22 Monate >>