Deutscher Ausweis

Deutscher Ausweis

Deutscher AusweisIst ein Elternteil eines Kindes von deutscher Staatsangehörigkeit, besitzt dieses automatisch die deutsche Staatsangehörigkeit. Damit besitzt das Kind das Recht auf einen deutschen Ausweis. Diesen zu beantragen ist im Ausland nicht immer einfach. Ausweisdokumente, die im Ausland beantragbar sind,  sind Reisepass und Kinderausweis. Für die Beantragung beider Dokumente  wendet man sich an die zuständige Auslandbehörde des jeweiligen Landes.

Beantragt man ein deutsches Ausweisdokument im Ausland sollten unbedingt die namensrechtlichen Bestimmungen bedacht werden. Außerdem muss beachtet werden, dass Kinderreisepässe nicht in allen Ländern anerkannt sind. Dies bedeutet, dass in diesem Fall weitere Ausweißdokumente notwendig sind. Für einen optimalen Ablauf muss man sich frühzeitig an die jeweilige Behörde wenden.

Für das Ausweisdokument sind in der Regel vollende Unterlagen erforderlich:

•    Ein vollständig ausgefülltes Antragsformular
•    Erforderliche Passfotos
•    Notwendige Nachweise (z. B. Geburtsurkunden)

Es ist am einfachsten wenn man sich bereits vor Amtsbesuch eingehend mit den Bestimmungen des jeweiligen Landes und der entsprechenden Behörde informiert. Ein Kinderreisepass ist bis zum 12. Geburtstag austellbar. Kinderreisepässe sind maximal 6 Jahre gültig. Nach dem ein Kind seinen 12 Geburtstag vollendet hat, können nur noch reguläre Reisepässe ausgestellt werden. In sehr vielen Ländern ist es nötig, dass das Kind bei der Beantragung eines Kinderreisepasses persönlich anwesend ist. Eine Antragstellung per Post ist nur selten möglich.