Rechte & Pflichten

Rechte & Pflichten

Baby und Teddybär sitzen vor einer Tafel auf der steht "Zum Wohl der Kinder"Nicht nur Mütter haben Rechte und Pflichten ihren Kindern gegenüber, sondern selbstverständlich auch die Väter. Wenn man in einem gemeinsamen Haushalt lebt, dann sind die Aufgaben meistens klar verteilt, denn zum Großteil sind die Männer zuständig um den Lebensunterhalt zu verdienen, während sich die Frauen um die Kinder und den Haushalt kümmern.

Aber die Rollen können auch getauscht werden, und das wird auch immer häufiger gemacht, dass auch der Vater mal einen Zeit lang bei den Kindern bleibt, während die Mutter das Geld verdient. Anders ist das allerdings, wenn man in keinem gemeinsamen Haushalt mehr lebt, weil es zu einer Trennung gekommen ist. Dennoch hat der Vater auch in diesem Fall immer noch seine Rechte und Pflichten.

Rechte & Pflichten der Väter

So ist es zum Beispiel sein Recht, dass er das Kind regelmäßig zu sehen bekommt, denn das Umgangsrecht ist für Vater und Kind enorm wichtig. Dafür gibt es aber auch die Unterhaltspflicht, die den Vater dazu verpflichtet, auch seinen finanziellen Teil für den Lebensunterhalt des Kindes beizutragen.

Eltern sollte sich immer wieder in Erinnerung rufen, dass Kinder eine sehr große Aufgabe und Verantwortung sind, und das gilt eben nicht nur für die Mutter, sondern auch für den Vater. Ganz egal ob dieser im gleichen Haushalt lebt oder nicht!