Elterngeldstelle

Elterngeldstelle

Dokument der Elterngeldstelle, Kugelschreiber und TaschenrechnerMit dem Begriff Elterngeldstelle werden jene Institutionen bezeichnet, welche in den jeweiligen Bundesländern die Verwaltung aller Elterngeldangelegenheiten regeln. Sie sind für die Antragsstellung, wie auch die Verwaltung des Elterngeldanspruches zuständig. In einem jedem Bundesland gibt es zumindest eine offizielle Elterngeldstelle, bei welcher die Beantragung des Elterngelds erfolgen kann und die für alle Fragen das Elterngeld betreffend zuständig sind.

Die Beantragung direkt bei der Elterngeldstelle ist nicht zwingend erforderlich

Da die offizielle Stelle oftmals in der Hauptstadt des Bundeslandes zu finden ist, gibt es in allen größeren Städten und Regionen Zweigstellen  oder aber zumindest Stadt- und Gemeindeverwaltungen, bei welchen die Anträge für das Elterngeld abgeholt, sowie auch abgegeben werden kann. Der Entscheid über den Anspruch auf das Elterngeld wird dann jedoch immer und ausnahmslos in der jeweilig zuständigen Elterngeldstelle getroffen und  bearbeitet. Somit ist sie die Hauptinstitution für alle Ansprüche und Angelegenheiten rund um das Elterngeld.