Sorgerecht

Sorgerecht

blauer Aktenordner mit der Beschriftung FamilienrechtOft kommt es bei Trennungen zu vielen Streitigkeiten, ganz besonders dann, wenn auch Kinder vorhanden sind, denn genau wegen diesen wird oft gestritten. Das Wohl der Kinder sollte den Eltern immer am Herzen liegen, deshalb sollte sich das auch bei einer Trennung nicht ändern und immer zum Wohle des Kindes entschieden werden. In Deutschland ist es seit einigen Jahren so vorgesehen, dass bei einer Scheidung trotzdem beide Elternteile das Sorgerecht behalten.

Es sei denn, dass es die Eltern anders wünschen. Auch wenn das geteilte Sorgerecht vorhanden ist, so trifft trotzdem die meisten Entscheidungen der Elternteil, der gemeinsam mit dem Kind in einem Haushalt lebt. Bei besonders wichtigen Entscheidungen müssen diese dennoch gemeinsam getroffen werden.

Umgangskontakte zum Wohle des Kindes

Um die Beziehung zum zweiten Elternteil auch aufrecht zu erhalten gibt es die Umgangskontakte, welche unbedingt genutzt und eingehalten werden sollten. Auch da geht es wieder nur um das Wohl des Kindes, welches unbedingt eine gute Beziehung zu Vater und Mutter haben sollte.

Eine Trennung ist für alle Familienmitglieder eine Ausnahmesituation und oft eine sehr schwere Zeit, trotzdem sollte man bei all den Emotionen nicht auf sein eigen Fleisch und Blut vergessen!