Impfpass

Impfpass

ImpfpassDer Impfpass wird den Menschen über das ganze Leben hinweg begleiten. Doch speziell in den ersten Lebensmonaten ist er lebenswichtig. Denn er bietet dem Besitzer, als auch den Eltern und dem Arzt einen Überblick über die bereits getätigten Impfungen. Kommt es zu Komplikationen nach der Impfung, kann überprüft werden, welche Impfstoffe verwendet wurden, um beim Nachimpfen auf einen anderen Stoff zuzugreifen.

Auch findet man in dem Impfpass einen entsprechenden Impfkalender, der dazu dient, nicht zu vergessen, dass man sich zu gegebener Zeit wieder impfen lassen sollte. Neben den Impfdaten sind übrigens auch alle Daten des Besitzers in dem Impfpass angegeben.

Es ist wichtig, ihn zu besitzen, um den Überblick zu behalten

Da Impfungen immer wieder stattfinden, verliert man den Überblick leicht. Der Impfausweis ist international anerkannt, doch nicht in jedem Land zwangsweise an jeden ausgestellt. Er ist übrigens auch sehr wichtig, wenn es darum geht zu verreisen. Denn er muss an den Grenzen vorgezeigt werden, um einen ausreichenden Impfschutz zu gewährleisten und den Zutritt zu bewilligen. Der Impfpass wird in der heutigen Zeit übrigens nicht mehr nur für Menschen ausgestellt. Am bekanntesten dürfte darunter der Impfpass für Hunde und Katzen sein. Auch bei ihnen ist die Kontrolle des Ausweises möglich.